eromat--article-1414-0.png
eromat--article-1538-0.jpeg

HEIZUNGSTAUSCH-FÖRDERUNG DES BUNDES AUF 7.500 € ERHÖHT!

Nutzen Sie die Energie – und Förderberatungen ihrer Klima- und Energiemodellregion!

Wenn Sie jetzt von Ihrer alten Heizung (Öl, Gas, Kohle/Koks-Allesbrenner und strombetriebene Nacht- oder Direktspeicheröfen) auf einen neuen umweltfreundlichen Nah-/Fernwärmeanschluss, eine Holzzentralheizung - zukunftsorientiertes modernes klimafreundliches Heizen mit Biomasse! - oder eine Wärmepumpe tauschen, dann können Sie alleine vom BUND bis zu 7.500 € erhalten!

 

Und es gibt zusätzlich auch noch die kombinierbaren Förderungen vom LAND (bis zu 3.600 € in 2021) und der GEMEINDE!

 

Lassen Sie sich dazu in den kostenlosen "Energie- und Förderberatungen" der Klima- und Energiemodellregion Grünes Band Südsteiermark in den Gemeindeämtern St. Veit in der Südsteiermark und Straß in Steiermark beraten! Alle Bewohner*innen dieser beiden Gemeinden können gerne auch in das jeweils andere Gemeindeamt kommen.

Fragen Sie bei den Gemeinden nach dem nächsten Termin oder kontaktieren Sie direkt den Ich Tu’s Energieberater des Landes Steiermark und Modellregionsmanager Christian Luttenberger, der Ihnen auch das für die Fördereinreichung unter Anderem erforderliche Energieberatungsprotokoll erstellen kann: https://www.erom.at/index.php?id=541

 

Details BUND: https://kesseltausch.at

Details LAND: https://www.wohnbau.steiermark.at/cms/ziel/113383975/DE/

Quelle Bild: (C)BMK

 


Logo