eromat--article-1414-0.png
eromat--article-1423-0.jpeg

Das KLIMAVERSUM liegt am GRÜNEN BAND SÜDSTEIERMARK!

KLIMAVERSUM - die erfolgreiche, interaktive Ausstellung zum Erforschen des weltweiten Klimas durch Kindergruppen machte von 19.-30.10.2020 in der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Grünes Band Südsteiermark Station!

Diese pädagogisch sehr wertvolle, professionell und lebhaft vielfältig gestaltete und durch das Klimabündnis Steiermark begleitete Ausstellung war im Gemeindesaal Weitersfeld - Weitersfeld 148 in Straß in Steiermark - nach erforderlicher und verbindlicher Anmeldung kostenlos für Schulklassen, Kindergärten, bestehende Kinder- und Erwachsenengruppen, sowie Familien zu besuchen – AUCH in der Ferienwoche!

Die gültigen Corona Richtlinien wurden bei jedem Besuch strikt eingehalten, was für alle Beteiligten oberste Priorität hatte!
Die beiden aktuellen KEM Gemeinden und ihre Bürgermeister, die Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark (Träger der KEM) mit Bgm. Gerhard Rohrer, die Marktgemeinde Straß in Steiermark mit Hausherrn Bgm. Reinhold Höflechner, wie auch Bgm.a.D. Werner Grassl, von der bis Ende 2019 bestehenden
Gemeinde Murfeld, freuten sich trotz aller Herausforderungen dieser Zeit, sehr über die Möglichkeit, diese Ausstellung in die Region bekommen zu haben.
Der Grund dafür ist nicht nur das persönliche Anliegen, das äußerst wichtige Thema der Klima- und Energiebildung schon für die Jüngsten anzubieten, sondern auch der laufende Klima- und Energie-Bildungsschwerpunkt der KEM Grünes Band Südsteiermark mit einer Reihe von Aktivitäten, in die sich nun auch die KLIMAVERSUM-Ausstellung optimal einreihte.

So gelang es bereits bisher, 2 intensive „Klimaschulen“-Projekte unter der Leitung des KEM-Managers Christian Luttenberger genehmigt zu bekommen und mit Mitarbeit der Energieagentur Weststeiermark und den teilnehmenden regionalen Schulen durchzuführen, nämlich mit der VS Lichendorf, VS St. Nikolai ob Draßling, der
HLW & BFW Mureck und NMS Mureck. Und auch für eine neuerliche Einreichmöglichkeit haben sich bereits die MS Straß und die VS St. Veit am Vogau ihre Plätze reserviert.

Aber auch eine aktuelle Maßnahme der KEM selbst ist auf Klima- und Energieunterricht in Schulen ausgerichtet. In allen 7 Schulen der KEM (6 VS, 1 MS) werden in den nächsten 2 Jahren Unterrichtseinheiten durchgeführt werden. So soll das KLIMAVERSUM am Grünen Band Südsteiermark nicht nur durch Ausstellungen, sondern auch durch kontinuierliche umfassende Aktivitäten zur zukunftsfähigen Klima- und Energie-Bildung vor Ort, stetig in der Klima- und Energiemodellregion Grünes Band Südsteiermark weiterwachsen.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Möglichkeit zur KLIMAVERSUM Ausstellung und der Leitung vor Ort beim Leiter der Ausstellung, Mag. Klaus Minati vom Klimabündnis Steiermark und seinem Team!www.klimabuendnis.at
Ebenso sei der WOCHE Leibnitz https://www.facebook.com/wocheleibnitz/posts/3507193039302932, meinbezirk.at Leibnitz https://www.meinbezirk.at/.../kinder-werden-in-strass-zu... und der Kleine Zeitung Leibnitz und Deutschlandsberg sehr herzlich für Ihren Ausstellungsbesuch und Berichterstattung gedankt!

Kontakt: Modellregions-Manager DI Christian Luttenberger, Energieregion Oststeiermark GmbH, +43 (0)676 78400 86, christian.luttenberger@erom.at, www.erom.at,
KEM Facebook: https://www.facebook.com/GruenesBandSuedsteiermark#KEM #klimaschulen
eromat--article-1424-0.png
eromat--article-1425-0.jpeg
eromat--article-1426-0.jpeg
eromat--article-1427-0.jpeg
eromat--article-1430-0.png
eromat--article-1431-0.png

Logo