• eromat--article-870-0.png
eromat--article-1200-0.png

EROM

Abschlussveranstaltung

der Klimaschulen Grünes Band Südsteiermark


Die 3 Klimaschulen der Klima- und Energiemodellregion Grünes Band Südsteiermark präsentierten am 14.05.2019 die Ergebnisse des KLIMASCHULEN – Projekts vom laufenden Schuljahr 2018/2019 in der Abschluss-Veranstaltung in der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Mureck.

In einem lebendigen und bunten Programm mit vorbereiteten Liedern, Bildvorträgen, Vorführungen und Präsentationen wurden die Ergebnisse der 3 beteiligten Schulen Volksschule Lichendorf (Murfeld), Volksschule St. Nikolai ob Draßling (St. Veit in der Südsteiermark) und die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Mureck den anwesenden Gästen präsentiert.

Die Bürgermeister der 3 Gemeinden Toni Vukan (Stadtgemeinde Mureck, Träger), Werner Grassl (Gemeinde Murfeld) und Gerhard Rohrer (Marktgemeinde St. Veit i.d. Südsteiermark) sowie die DirektorInnen und LehrerInnen der Schulen, sowie Eltern und SchülerInnen feierten den erfolgreichen Abschluss des Klimaschulen-Projekts, das von der Energieregion Weststeiermark, Irmtraud Pribas begleitet und der Energieregion Oststeiermark, Christian Luttenberger auch begleitet wurde, der als Modellregionsmanager auch die Veranstaltung moderierte.

Nach dem bunten und inspirierenden Programm, das auch Klima-Tipps für Queen Mum von den EnergiededektivInnen des Grünen Bandes Südsteiermark beinhaltete (siehe Foto), lud die HLW Mureck zur gemeinsamen regionalen und klimafreundlichen Jause ein.


  Zeitungsartikel "Meinbezirk" von Herwig Brucker

Logo