• eromat--article-870-0.png
eromat--article-1191-0.png

© EPA / FAZ

Neuste Klimabilanzen:

Elektroautos im Aufwind

Die Umweltbilanz von Elektroautos ist nicht so sauber, wie viele denken; sie ist aber auch nicht so dreckig, wie sie andere machen.

Einmal im Einsatz, gleicht ein Elektromotor diese Nachteile nach einer Studie der Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) in München rasch wieder aus:
Die Nutzung eines Elektroautos mit einer Batteriekapazität von 30 Kilowattstunden schneidet ökologisch in Deutschland nach einer Gesamtstrecke von 50.000 Kilometern oder bei einer durchschnittlichen Jahreskilometerzahl von 14.000 nach dreieinhalb Jahren besser ab als jeder herkömmliche Benzin- oder Dieselmotor.
In Ländern mit umweltfreundlicherem Energiemix sind es nur 2,8 Jahren, mit Strom ausschließlich aus Photovoltaikanlagen sogar nur 1,6 Jahre.

Quelle:
https://www.faz.net/elektroautos-im-aufwind


Logo