eromat--article-738-0.png

E-SME – E-Mobility meets SME's / E-Mobilität begegnet KMU's

Projektdauer: 01.07.2016-30.06.2019

Im Projekt E-SME geht es um kleine und mittlere Unternehmen (KMU´s) und dem Zukunftsthema E-Mobilität. KMU´s werden in E-SME darin unterstützt, im Bereich E-Mobilität Fuß zu fassen. Die Aktivitäten finden grenzübergreifend im Kooperationsprogramm Interreg V-A-Slowenien-Österreich 2014-2020 mit Slowenien statt. Im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation Slowenien – Österreich 2014-2020 wird das Projekt durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert und finanziert, Eigenmittel kommen vom Land Steiermark und den Projektpartnern.

Das Projekt E-SME zielt auf eine grenzüberschreitende Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und der Innovationskraft kleiner und mittlerer Unternehmen im Bereich E-Mobilität ab. Im ersten Schwerpunkt wird erstmals der Themenbereich E-Mobilität für KMU´s grenzübergreifend und strategisch auf Möglichkeiten nach wettbewerbsfähigen Marktansätzen untersucht. E-Mobilitäts-Know-how wird strategisch auf KMU’s und Markt angewendet und Experten/innen entwickeln mit KMU’s marktfähige Pilotmodelle für E-Mobilitäts-Dienstleistungen/Produkte. Der zweite Schwerpunkt ist Demonstration der Leistungsfähigkeit der E-Mobilität in Form von 2 grenzüberschreitenden E-Rally´s zwischen Österreich und Slowenien, basierend auf den Erfahrungen der e-via 2014. Weiters wird durch insgesamt 17 Veranstaltungen ein beträchtlicher Know-how Aufbau erzielt und ein Netzwerk mit kooperierenden Partnern in diesem Bereich gebildet.

Nähere Details finden Sie im Folgenden oder auf e-sme.info!



eromat--article-1113-0.jpeg

4. E-Car-Segel-Törn

15.-21./22. Juni 2019

Erlebe Elektroauto und Segelboot im ganz besonderen Paket! Wir fuhren mit dem Elektroauto bis zur Marina Kaŝtela - zu unserem Segelboot und zum Segeln - und elektrisch wieder zurück nach Hause. Das erfolgreiche Format "E-Car-Segel-Törn" wurde im Rahmen des Interreg-Programms im Projekt E-SME als neue Geschäftsidee entwickelt und fand im Juni 2019 bereits zum 4. Mal statt! Neben dem Meeres- und Segelboot-Erlebnis ist dies auch eine wunderbare Möglichkeit, gleichzeitig Erfahrungen mit dem E-Auto und einer Langstrecken-Tourenplanung zu machen, selbst zu fahren oder einfach nur dabei zu sein!

Alle EinsteigerInnen bis hin zu den wahren Segel- und E-Auto-Begeisterten sind herzlich eingeladen, einige entspannt-intensive Tage gemeinsam zu verbringen. Wir werden dieses Format auch in Zukunft wieder anbieten.

Interessierte bitten wir um Kontaktaufnahme unter: christian.luttenberger@erom.at, +43 676 7840086.

Weitere Informationen zur E-Car-Segeltörn:

  Programm der letzten E-Car-Segeltörn

Logo